Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Barbara Hahn im Podcast „Jüdische Geschichte“ der LMU München

Im Podcast der Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur der Ludwig-Maximilians-Universität München ist Barbara Hahn im Gespräch mit Gilad H. Shenhav zu hören. Thema sind Arendts Werk Rahel Varnhagen, die Veröffentlichungsgeschichte des Buchs, die semantische Relevanz von Übersetzungen und eine eigenwillige Werk-Freundschaft.

News vom 01.03.2024

Prof. Dr. Barbara Hahn ist eine der Hauptherausgeber*innen der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Hannah Arendts. Der Podcast „Jüdische Geschichte“ existiert seit 2019 als Plattform für Vorträge, Podiumsdiskussionen, Interviews und studentische Beiträge zu Themen der jüdischen Geschichte. 

Das Interview mit Barbara Hahn und die weiteren Folgen des Podcasts finden sich unter untenstehendem Link. 

3 / 65

Schlagwörter

  • Barbara Hahn
  • Gilad H. Shenhav
  • Jüdische Geschichte und Kultur
  • LMU München
  • Podcast "Jüdische Geschichte"
  • Rahel Varnhagen